Von Mick Knauff 8. Februar 2019

Der Leitindex DAX ist gestern ordentlich um 300 Punkte abgetaucht, ein Minus von 2,7%. Mal wieder ist das Thema Handelsstreit zwischen den USA und China hochgekocht. US-Präsident Donald Trump hatte mitgeteilt, dass er sich nicht vor Ablauf der 90-Tages-Frist mit dem chinesischen Präsidenten treffen will. Dazu gleich mehr in meinem heutigen Video.

Darin habe ich übrigens auch wieder einige News für Sie von der Unternehmensfront vorbereitet, gute sowie schlechte. Unter anderem hat der Automobilzulieferer Leoni jetzt angekündigt, seine Dividende zu streichen. Der Konzern ist miserabel ins Jahr gestartet. Und auch die Fusionsgerüchte um die Deutsche Bank und die Commerzbank knöpfe ich mir heute noch einmal etwas genauer vor. Also schauen Sie sich mein nachfolgendes Video gleich an.

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Anteilschein von Fresenius am Mittwoch keine bemerkenswerten Gewinne vorweisen. Die Aktie des Pharmaunternehmens zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem… 

PS: Holen Sie sich jetzt meinen chinesischen Automobil-Giganten in Ihr Depot und seien Sie dabei, wenn das neue Elektro-Zeitalter anbricht! Denn gegen diese Aktie ist Tesla ein Kindergarten!

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Hier können Sie die Beiträge von Mick Knauff automatisch per Email erhalten