Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily

Täglich grüßt das Murmeltier…

Ich muss diesen Abschnitt nochmals einbringen: Eine rund 300 Punkte Handelsspanne könnte uns unverändert bevorstehen. Diese ergibt sich aus einer wichtigen Unterstützungs- und Widerstandszone. Allerdings ergeben sich inmitten der thematisierten Seitwärtszone keine neuen charttechnischen Erkenntnisse. Fakt ist aber unverändert, dass der Leitindex nur eine technische Erholung vollzieht. Der Ausbruch über die 200 Tage-Linie dürfte vorerst eine Herausforderung bleiben. Selbst die Hexen dürften hierfür nicht ausreichend Kraft aufbringen. Die nächsten Entscheidungen stehen im Fokus, sprich der Brexit und der Handelskrieg.

Dax Fazit

Heute hat sich unterm Strich nicht viel getan. Die Anleger bleiben gespannt und warten wohl nun auf die Entscheidung rund um den Brexit ab. Die thematisierte Handelsspanne von 300 Punkten bleibt vorerst aktiv. Momentan wirkt es wenig spektakulär aber seien Sie darauf vorbereitet, dass es im März noch viel Bewegung geben wird und insbesondere eine große Entscheidung getroffen wird.

Deutsche Bank bleibt nicht

Die Deutsche Bank Aktie… Rund 8 Jahre gibt es nun schon meinen täglichen Video Newsletter und seitdem habe ich nicht wirklich viele gute Worte für den Bankenriesen finden können. Im Gegenteil: Vorwiegend hatte ich von der Aktie abgeraten und mein langfristiges Kursziel im einstelligen Euro Bereich wurde ebenfalls abgearbeitet.

Vom Anfang bis zum bitteren Ende. 2018 hat nicht zuletzt die Politik die Börsen beherrscht. Ob nun Aktien, Staats- oder Unternehmensanleihen, jede der klassischen Anlageklassen war für Anleger eine Herausforderung.… 

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Hier können Sie die Beiträge von John Gossen automatisch per Email erhalten