Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax“. Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

EZB macht es der FED nun nach…

Der Dax ist am Dienstag nach einem schwachen Start und zwischenzeitlichen Rückfall unter die Marke von 12.000 Punkten wieder deutlich ins Plus gedreht. Aussagen der EZB zu einer weiteren Lockerung der Geldpolitik lockten die Käufer an. Ähnlich wie die zuletzt erst die US-Notenbank scheint auch nun Mario Draghi mit der Brechstange die Märkte beflügeln zu wollen und somit über viele negative Faktoren hinwegsehen zu wollen.

Dax klettert in den Aufwärtstrend

Erstmalig ist der Dax aufgrund der EZB nun wieder in den Aufwärtstrendkanal geklettert. Ein grundsätzlich sehr bullisches Zeichen. Aber ist Äußerung der EZB und die aktuelle Verfallswoche der ideale Zeitpunkt für solch einen Kursanstieg oder entpuppt sich diese Rally bereits nächste Woche (nach dem Verfall) nur als ein Strohfeuer? Auf dem Weg dahin wird auch mit Sicherheit die morgen Abend stattfindende Notenbanksitzung sein. Folgen Taten oder waren es nur leere Versprechen? Die verbleibende als auch kommende Woche wird somit äußerst interessant! Der Juni Verfall ist auch gerne als Trendwende Bereich angesehen.

Deutsche Post im Chartcheck

Die Deutsche Post steuert mit Blick auf den Tageschart auf gleich mehrere Widerstände zu. Die Konstellation diverser gleitender Durchschnitte dürfte der Aktie vermutlich nun eine große Hürde darstellen. Vorsicht vor Rücksetzern! Ein Ausbruch über die gleitende Durchschnitte hinweg wäre hingegen ein bullisches Kaufsignal.

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… 

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten