Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Dax mit kleiner Konsolidierung

Es ist Freitag und somit können wir einen Blick auf die abgelaufene Börsenwoche vornehmen. Der Dax verlor etwas mehr als ein Prozent und hat somit eine kleine Konsolidierung vollzogen. Die Wall Street kam deutlich mehr unter Druck und somit hat sich der Dax erneut ganz gut geschlagen. Dies bestätigt auch meine zuletzt oftmals angesprochene „kurzfristige Stärke“ gegenüber den US-Indizes.

Wie geht’s weiter?

Eine rund 300 Punkte Handelsspanne könnte uns bevorstehen. Diese ergibt sich aus einer wichtigen Unterstützungs- und Widerstandszone. Sollte sich der amerikanische Aktienmarkt wieder erholen, dann könnte der Dax wieder zum Angriff ansetzen. Allerdings ergeben sich inmitten der soeben vorgestellten Seitwärtszone keine neuen charttechnischen Erkenntnisse. Fakt ist aber unverändert, dass der Leitindex nur eine technische Erholung vollzieht. Der Ausbruch über die 200 Tage-Linie dürfte vorerst eine Herausforderung bleiben.

Daimler wieder unter Druck

Apropos 200 Tage-Linie! Exakt dieser gleitende Durchschnitt hat die Daimler-Aktie zuletzt wieder deutlich unter Druck gebracht. Nun droht auch noch der Aufwärtstrend zu brechen. Dies würde die aktuelle Bewegung nach unten nochmals beschleunigen. Die Bullen müssen demnach schnellstmöglich in der kommenden Börsenwoche wieder zurückschlagen, um einen weiteren Rutsch nach unten aufzuhalten.

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Es bleibt dabei Da sich der… 

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Hier können Sie die Beiträge von John Gossen automatisch per Email erhalten