Wie ist es zurzeit eigentlich um das Britische Pfund bestellt? Die folgende Sonderstudie wird dieser Frage nachgehen und Ihnen eine aktuelle Prognose geben!

In letzter Zeit machte das britische Pfund den Anschein, sich langsam wieder zu erholen. Doch ist die Kuh jetzt wirklich vom Eis oder trügt der Schein? Star-Analyst Gerhard Massenbauer sagt: Der große Crash kommt erst noch. Und er erklärt auch ganz genau, wieso. Das bedeutet für Sie: Klare Einsicht in die aktuelle Lage der britischen Wirtschaft, damit Sie möglichst clever handeln und gewinnen können.

Das britische Pfund – So profitieren Sie vom drohenden Absturz

Ihr Gratis-Report zum Herunterladen

Inhalte des Gratis-Reports

  • Britisches Pfund steht kurz vor einer langen Talfahrt – So profitieren Sie jetzt vom schwachen Pfund

  • Wie Sie mit geschicktem Devisenhandel 2018 zu Ihrem persönlichen Rekordjahr machen

  • Schwacher Pfund bedeutet günstige Aktien: Diese britischen Aktien sollten Sie jetzt kaufen

  • Entdecken Sie in diesem Report, wie Sie durch den kommenden Brexit schnelle Gewinne mitnehmen

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Das britische Pfund – So profitieren jetzt Sie vom drohenden Absturz“ und erfahren Sie exklusiv, welche Aktien in Ihrem Depot nicht fehlen sollten! Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: Investor Verlag / Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sichern:

Hinweis zum Datenschutz

48.014 Downloads

So oft wurde dieser Gratis-Download bereits angefordert

EINBLICK IN IHREN GRATIS-REPORT – Das britische Pfund – So profitieren jetzt Sie vom drohenden Absturz

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Das britische Pfund – So profitieren jetzt Sie vom drohenden Absturz“ exklusiv am Anfang dieser Seite und maximieren Sie Ihre Gewinne jedes Jahr!

Das britische Pfund – So profitieren jetzt Sie vom drohenden Absturz

Wie ist es zurzeit eigentlich um das Britische Pfund bestellt? Die folgende Sonderstudie wird dieser Frage nachgehen und Ihnen eine aktuelle Prognose geben!

In letzter Zeit machte das britische Pfund den Anschein, sich langsam wieder zu erholen. Doch ist die Kuh jetzt wirklich vom Eis oder trügt der Schein? Star-Analyst Gerhard Massenbauer sagt: Der große Crash kommt erst noch. Und er erklärt auch ganz genau, wieso. Das bedeutet für Sie: Klare Einsicht in die aktuelle Lage der britischen Wirtschaft, damit Sie möglichst clever handeln und gewinnen können.

Üblicherweise hilft eine schwache Währung einer Wirtschaft dabei wieder auf die Beine zu kommen. In Großbritannien war nach 2008 davon aber nichts zu spüren. Es ist auch kein Wunder. Hat man eine Dienstleistungsgesellschaft, hilft eine schwache Währung nicht, sie schadet sogar. Man stellt ja selbst nichts her, sondern importiert das Meiste. In der Folge steigt das Handelsdefizit durch die notwendigen Importe dramatisch an statt, dass die schwächere Währung eine Unterstützung bietet, um im Export erfolgreich zu sein und einen breiten Wirtschaftsaufschwung nach einem solchen Rückschlag einzuleiten. Die breite Bevölkerung hat in den letzten 20 Jahren nichts gewonnen und das hat wohl auch dazu beigetragen, dass es im Sommer 2016 zum Brexit kam.

Eines ist klar: Von einem fallenden Pfund können Sie profitieren. Und wie Sie davon profitieren, lernen Sie in unserem gratis Sonderreport, den Sie hier anfordern können!

Über den Experten

Gerhard Massenbauer
Gerhard MassenbauerChefanalyst

Gerhard Massenbauer: Mit Trendbrüchen zu hochprozentigen Gewinnen
– Erfolge seit 17 Jahren: 95 % Trefferquote –

Mein Name ist Gerhard Massenbauer und ich bin Wiener Vermögensverwalter und auf diesem Terrain schon seit mehreren Jahren erfolgreich unterwegs. Ich selbst bezeichne mich als den größten Fan des Finanz- und Wirtschaftswesens, bin also prädestiniert für ein Leben in der Welt der Finanzen. Dies wurde mir quasi in die Wiege gelegt, da bereits mein Vater ebenfalls in der Vermögensverwaltung tätig war.

Als nachweisbar Österreichs erfolgreichsten Währungsexperten verweis ich auf über 17 Jahre Erfahrung an der Börse mit besonderem Auge auf die Analyse von Devisen- und Kapitalmarkttrends. Dabei fokussiere ich mich auf die sogenannten „Trendbrüche“. Dies sind Stimmungswechsel und Wenden an der Börse, die eine große Kursveränderung mit sich tragen.

Trendbrüche als Schlüssel zum finanziellen Erfolg

Meine Prognosen eben dieser Trendumbrüche weisen eine Trefferquote von über
90 % auf und waren auch in den diversen Finanz- und Wirtschaftskrisen der letzten Jahre sehr erfolgreich. Damit bin ich im deutschsprachigen Raum einer der wenigen Devisentrendexperten, der auf nachweisliche Erfolge zurückgreifen kann.

Mit der Übersetzung von mehr oder weniger komplexen makroökonomischen Veränderungen in verständliche Analysen und Handlungsempfehlungen können Gefahren, aber auch Chancen, frühzeitig in Entscheidungen von Unternehmen und Privatpersonen einfließen, ohne finanzielle Einbußen zu erleiden.

Ich hoffe, dass Sie ebenso wie ich Fan der Börse sind. In jedem Fall helfe ich Ihnen gerne dabei, in Zukunft erfolgreich(er) an der Börse zu handeln.

Hier Ihre Email-Adresse eintragen und gratis Sonder-Report sichern

Hinweis zum Datenschutz

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren


2017-10-19T15:50:32+00:00