Kostenloser
Spezialreport:

Die besten ETF-Strategien 2019

Report jetzt anfordern

bekannt aus

Details zu “Die besten ETF-Strategien 2019”

  • Hohe Dividende als Passives Einkommen: Für Aktienexperten Thomas Schwarzer sind das die besten ETFs, weil sie regelmäßig Geld auf ihr Konto spülen

  • Erfahren Sie mit welchen professionellen Strategien und Tricks Sie noch mehr Geld mit ETFs verdienen können

  • Fast ohne Risiko: Durch die breite Streuung der ETFs ist Ihr Kapital in guten Händen. Zudem hat Thomas Schwarzer die besten ETFs herausgesucht, die auch in Zukunft gut aufgestellt sind

  • Wie erhalten Sie den Spezialreport “Die besten ETF-Strategien”? Tragen Sie einfach Ihre E-Mail Adresse auf dieser Seite ein & klicken auf Report jetzt anfordern. Wenige Sekunden später erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie auf den Bestätigungslink klicken müssen. Nachdem Sie das getan haben, können Sie sich den Spezialreport sofort herunterladen.

Die besten ETF-Strategien 2019

Email-Adresse eintragen und Report gratis sichern

Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: Investor Verlag | FID Verlag GmbH / Sie können sich jederzeit wieder
abmelden.

Was Sie über “Die besten ETF-Strategien 2019” wissen müssen

Viele Indexfonds orientieren sich an die Kursentwicklung eines Index, aber auch an Rohstoffe wie Gold oder große Industriezweige wie zum Beispiel der Pharmaindustrie. Der DAX-ETF beispielsweise bezieht sich auf den DAX. Wer sich für einen DAX-ETF entscheidet, investiert in alle DAX Unternehmen auf einmal. ETFs sind somit vor allem gut für Investoren geeignet, die nicht in einzelne Aktien investieren wollen. Durch diese breite Streuung verringert sich das Risiko für Anleger enorm.

Sparen Sie wertvolle Zeit

ETFs erfordern vom Anleger kein tiefgründiges Aktienwissen, da sie in der Regel an einen großen Index gekoppelt sind. Nicht zu unterschätzen ist zudem die Zeitersparnis! Es benötigt keiner umfangreichen Recherche und Analyse einzelner Aktien, da man sich nur an einem Index oder Rohstoff zu orientieren braucht.

Warum ETFs besser sind als klassische Fonds

Mehrere Studien belegten, dass 70-90% der klassischen Investmentfonds nicht besser abschneiden als der breite Markt. Jedoch verschlingen sie hohe Fondmanagerkosten. Da ETFs gekoppelt sind, braucht man oft keinen Fondmanager bzw. hat dieser kaum Arbeit mit dem Verwalten des ETFs. Ein weiterer Vorteil der ETFs ist, dass diese an kein Datum gekoppelt und somit jederzeit verkaufbar sind. ETFs kombinieren die Vorteile der Aktien und der Fonds.

Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: Investor Verlag | FID Verlag GmbH / Sie können sich jederzeit wieder
abmelden.

Email-Adresse eintragen und kostenlos unsere Reports erhalten!

Über den Experten

Thomas Schwarzer, Chef-Analyst

Thomas Schwarzer ist ein Wirtschafts- und Börsenexperte mit ausgeprägter Erfahrung im Wirtschafts- und Börsenjournalismus.

Der 48-jährige lebte lange Zeit in Kanada, studierte dort und arbeitete auf dem Parkett der Börse in Toronto. Während seines mehrjährigen Auslandsaufenthaltes lernte er die globalen Zusammenhänge der Finanzwelt und dessen Auswirkungen zu verstehen und auf lokalen Ebenen einzuordnen.

Thomas Schwarzer beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit der Börsen- und Finanzwelt. Schon in der Schule las er als Erstes den Wirtschaftsteil der Tageszeitung. Seine Begeisterung für die Themen Börse, Geld und Finanzen prägen bis heute sein Leben.

Er arbeitete zehn Jahre beim Nachrichtensender N24 als Wirtschaftsmoderator, Reporter und Experte. Nahezu täglich ordnete Thomas Schwarzer Wirtschaftsereignisse vor der Kamera ein, analysierte die Märkte und gab Zuschauern Hilfestellungen bei ihren täglichen Entscheidungen.

Bei Börse Online war er als Börsenkorrespondent tätig und berichtete täglich über die Ereignisse an der Frankfurter Börse. Für einen Radiosender lieferte er zuvor mehrmals täglich Börsenberichte. Auch als Trader war er in den letzten Jahren aktiv.