Vor seiner Wahl wurde Donald Trump von vielen als Börsen-Schreck verschrien. Ein Wahlerfolg würde laut einiger seiner Kritiker einen Kurssturz epischen Ausmaßes verursachen.

Doch als klar war, dass Trump die Wahl für sich entscheiden würde, trat genau das Gegenteil ein. Die Aktienkurse rund um den Erdball verzeichnen deutliche Steigerungen. Grund dafür sind Trumps Wahlversprechen: kurzfristig Energiepreise drastisch reduzieren, Exporte reduzieren und dafür Millionen neue Jobs schaffen, Abbau von Regulierungen in der Wirtschaft und dazu Steuersenkungen. Mit dem größten Konjunkturprogramm seit langer Zeit versucht Trump seine wirtschaftspolitischen Wahlversprechen einzuhalten. Falls auch nur die Hälfte dieser Versprechen umgesetzt wird, sollte die US-Wirtschaft deutlich angekurbelt werden. Bestätigt wird diese Prognose vor allem durch die US-Notenbank Fed. Diese kündigte Zinserhöhungen für den Fall an, dass sich die Wirtschaftslage in den USA nachhaltig und auf absehbare Zeit deutlich erhöht. Wenige Wochen nach Trumps Wahlerfolg kündigte die Fed nicht nur eine Zinserhöhung an, sondern stellte für das Jahr 2017 sogar drei weitere in Aussicht.

Der Trump-Effekt: Die 7 großen Konjunktur-Gewinner

Ihr Gratis-Report zum Herunterladen

Inhalte des Gratis-Reports

  • So gewinnen Sie durch Donald Trumps US-Konjunkturprogramm an der Börse

  • Trump sei Dank: diese 7 Aktien steigen jetzt an – zuschlagen und Profit machen

  • Chef-Analyst Schneider zeigt: So macht Ihr Depot einen Performance-Sprung – dank Trump

  • Diese Technologie-Unternehmen sind die wahre Zukunft der US-Industrie – hier warten ungenutzte Gewinne

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Der Trump-Effekt: Die 7 großen Konjunktur-Gewinner” exklusiv auf dieser Seite und maximieren Sie Ihren Gewinn an der Börse mit dem neuen US-Konjunkturprogramm – profitieren Sie schon morgen von Ihrer Entscheidung

SOFORT-DOWNLOAD

EINBLICK IN IHREN GRATIS-REPORT – DER TRUMP-EFFEKT: DIE 7 GROßEN KONJUNKTUR-GEWINNER

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “Der Trump-Effekt: Die 7 großen Konjunktur-Gewinner” exklusiv am Anfang dieser Seite und profitieren Sie von Trumps neuen Konjunkturprogramm!

STEFAN SCHNEIDER – DER TRUMP-EFFEKT: DIE 7 GROßEN KONJUNKTUR-GEWINNER

Lieber Leser,

Vor seiner Wahl wurde Donald Trump von vielen als Börsen-Schreck verschrien. Ein Wahlerfolg würde laut einiger seiner Kritiker einen Kurssturz epischen Ausmaßes verursachen.

Doch als klar war, dass Trump die Wahl für sich entscheiden würde, trat genau das Gegenteil ein. Die Aktienkurse rund um den Erdball verzeichnen deutliche Steigerungen. Grund dafür sind Trumps Wahlversprechen: kurzfristig Energiepreise drastisch reduzieren, Exporte reduzieren und dafür Millionen neue Jobs schaffen, Abbau von Regulierungen in der Wirtschaft und dazu Steuersenkungen. Mit dem größten Konjunkturprogramm seit langer Zeit versucht Trump seine wirtschaftspolitischen Wahlversprechen einzuhalten. Falls auch nur die Hälfte dieser Versprechen umgesetzt wird, sollte die US-Wirtschaft deutlich angekurbelt werden. Bestätigt wird diese Prognose vor allem durch die US-Notenbank Fed. Diese kündigte Zinserhöhungen für den Fall an, dass sich die Wirtschaftslage in den USA nachhaltig und auf absehbare Zeit deutlich erhöht. Wenige Wochen nach Trumps Wahlerfolg kündigte die Fed nicht nur eine Zinserhöhung an, sondern stellte für das Jahr 2017 sogar drei weitere in Aussicht.

Erfahren Sie in meinem kostenlosen Sonder-Report „Der Trump-Effekt: Die 7 großen Konjunktur-Gewinner“ wie auch Sie als Anleger von diesen positiven Entwicklungen profitieren können. Fordern Sie den kostenlosen Sonder-Report am Anfang dieser Seite jetzt an und erfahren Sie, wie Sie mit dem neuen US-Konjunkturprogramm an der Börse Gewinne einfahren können.

Beste Grüße

Ihr Stefan Schneider

ÜBER DEN EXPERTEN

Stefan Schneider
Stefan SchneiderChefanalyst Trendfolge Depot

Der Stuttgarter hat seit über 25 Jahren professionell mit Geldanlage zu tun. Ob als Abteilungsleiter für Private Banking, Geschäftsführer eines Family Office oder selbstständiger Vermögensverwalter. Stefan Schneider ist der Spezialist und weiß ganz genau, mit welchen Instrumenten er die Märkte schlägt.

Der Schwabe hat es sich in den letzten Jahren zu seiner Aufgabe gemacht, Trends aufzuspüren. Er sucht gezielt nach Branchen, Trends und Märkten, die er mit den passenden Instrumenten in jeder Marktphase begleitet.

Sein umfangreiches Wissen über die Märkte macht ihn zu einem der führenden Trend-Experten. Und das mit Erfolg – Die Performance seiner Depots spricht für sich.

„Ich hole Gewinne aus den Märkten und habe dabei nur ein Prinzip und das ist für mich ein unumstößliches Gesetz: Halte dein Risiko im Zaum, dann kommen die großen Gewinne von ganz allein“, erklärt Stefan Schneider.

Denn Stefan Schneider ist kein Zocker. Er ist zwar immer auf der Suche nach lukrativen Trades, aber nach denen mit dem geringsten Risiko. Beziehungsweise mit der höchsten Wahrscheinlichkeit, dass sie tatsächlich Gewinne liefern.

Mit dieser Sorgfalt geht der Chefanalyst auch in seinem Börsenbrief Trendfolge Depot vor. Stefan Schneider weiß wie die Märkte laufen. Er kennt sich aus und möchte dieses Wissen mit Ihnen teilen.

SOFORT-DOWNLOAD