Lieber Leser,

die Wahl Donald Trumps brachte an den Märkten einiges durcheinander. Noch bis kurz vor der Wahl gingen viele große Adressen davon aus, dass Hillary Clinton das Rennen machen würde. Doch dann kam für viele Marktteilnehmer die Überraschung: Donald Trump wurde der nächste US-Präsident. Dies führte natürlich auch dazu, dass sich viele Erwartungen der Marktteilnehmer änderten. Somit erschienen völlig neue Entscheidungsgrößen auf dem sprichwörtlichen Schirm der Anleger.

Einer der ersten Faktoren, die für die Devisenmärkte relevant sind, ist dabei die Erwartung, dass die USA unter Trump eine lockere Fiskalpolitik, jedoch eine strenge Geldpolitik verfolgen. Eine derartige Mischung gab es bereits zu Zeiten Ronald Reagans und sie führte damals schon zu einem für viele Unternehmen sehr unbequem starken US-Dollar.

Wirtschaftsbereiche wie der Euro-Raum sind von derartigen Entwicklungen jedoch weit entfernt, was zu einer Weitung der Zinsdifferenz etwa in EUR/USD führen wird. Das wiederum macht an den Devisenmärkten eine Anlage in US-Dollar attraktiver und stützt damit den Kurs aus Sicht des US-Dollars.

Erfahren Sie in meinem kostenlosen Sonder-Report „So beeinflusst Donald Trump den US-Dollar“ wie Sie sich als Anleger in dieser Situation verhalten müssen. Fordern Sie den kostenlosen Sonder-Report am Anfang dieser Seite jetzt an und profitieren Sie noch heute von meinem Expertenwissen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Thomas Bopp

So beeinflusst Donald-Trump den US-Dollar

Ihr Gratis-Report zum Herunterladen

Inhalte des Gratis-Reports

  • Trump-System entlarvt: Wie Donald Trump den US-Dollar beeinflusst und Sie damit MEGA-Gewinne machen

  • Experte enthüllt: So Schlupfloch ausnutzen und bis zu 400 % Rendite erzielen

  • Warum Sie genau jetzt einsteigen müssen, um diese einmalige Chance nicht zu verpassen

  • Auf diese wunderbare Entwicklung in 2018 können Sie sich einstellen

Exklusiv: Der Gratis-Report: »So beeinflusst Donald-Trump den US-Dollar«, wie Sie schon bald Ihr Depot verdreifachen können. Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: FID Verlag GmbH, Investor-Verlag / Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sowie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften sichern:

Downloads

So oft wurde dieser Gratis-Download bereits angefordert

BLICK IN DEN GRATIS-REPORT – SO BEEINFLUSST DONALD TRUMP DEN US-DOLLAR

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: “So beeinflusst Donald-Trump den US-Dollar” exklusiv am Anfang dieser Seite und profitieren Sie schon jetzt exklusiven Informationen des Chefanalysten Thomas Bopps

 

THOMAS BOPP – SO BEEINFLUSST DONALD TRUMP DEN US-DOLLAR

Lieber Leser,

die Wahl Donald Trumps brachte an den Märkten einiges durcheinander. Noch bis kurz vor der Wahl gingen viele große Adressen davon aus, dass Hillary Clinton das Rennen machen würde. Doch dann kam für viele Marktteilnehmer die Überraschung: Donald Trump wurde der nächste US-Präsident. Dies führte natürlich auch dazu, dass sich viele Erwartungen der Marktteilnehmer änderten. Somit erschienen völlig neue Entscheidungsgrößen auf dem sprichwörtlichen Schirm der Anleger.

Einer der ersten Faktoren, die für die Devisenmärkte relevant sind, ist dabei die Erwartung, dass die USA unter Trump eine lockere Fiskalpolitik, jedoch eine strenge Geldpolitik verfolgen. Eine derartige Mischung gab es bereits zu Zeiten Ronald Reagans und sie führte damals schon zu einem für viele Unternehmen sehr unbequem starken US-Dollar.

Wirtschaftsbereiche wie der Euro-Raum sind von derartigen Entwicklungen jedoch weit entfernt, was zu einer Weitung der Zinsdifferenz etwa in EUR/USD führen wird. Das wiederum macht an den Devisenmärkten eine Anlage in US-Dollar attraktiver und stützt damit den Kurs aus Sicht des US-Dollars.

Erfahren Sie in meinem kostenlosen Sonder-Report „So beeinflusst Donald Trump den US-Dollar“ wie Sie sich als Anleger in dieser Situation verhalten müssen. Fordern Sie den kostenlosen Sonder-Report am Anfang dieser Seite jetzt an und profitieren Sie noch heute von meinem Expertenwissen.

Mit freundlichem Gruß

Ihr

Thomas Bopp

ÜBER DEN EXPERTEN

Thomas Bopp
Thomas BoppChefanalyst

Mein Name ist Thomas Bopp und ich bin seit über 20 Jahren in meinem eigenen Büro als Finanzmarkt-Analyst tätig. Darüber hinaus beurteile ich schon seit vielen Jahren die Qualität verschiedener Börsensoftware.

In der deutschen Trader-Szene bin ich schon sehr lange ein fester und bekannter Bestandteil. Manche würden mich vielleicht auch schon als „Urgestein“ bezeichnen. Meine Expertise ist inzwischen jedenfalls derart geschätzt, dass Sie meine Bewertungen und Testberichte schon seit Jahren in einem bekannten deutschen Börsen-Magazin lesen können. Seit 2013 gibt es dort auch eine kleine Serie von mir mit jeweils zwei Handelsempfehlungen pro Monat, welche die Leser profitabel umsetzen.

Zusätzlich habe ich in den letzten Jahren unzählige Knowhow-Artikel über verschiedene Anlagestrategien verfasst und veröffentlicht. Unter anderem gibt es von mir einen vor über 10 Jahren erstellten 70-teiligen Charttechnik-Trainings-Kurs für die Internetseite der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ-Net). Darüber hinaus finden Sie über 100 Video-Analysen auf YouTube, über die Sie sich näher über mich informieren können. Für termintrader.com bin ich Organisator von Seminaren, weil ich der richtige Mann bin, um interessante Leute zu finden, die etwas zu erzählen haben. Das kommt nicht von ungefähr, denn meine Expertise gehört zu den umfangreichsten im deutschsprachigen Raum.

Herzlichst

Ihr,

Thomas Bopp

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sowie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften sichern:


Warning: Use of undefined constant condition - assumed 'condition' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/fqgwoiww/htdocs/wp-content/plugins/php-code-for-posts/Classes/Shortcode.php(95) : eval()'d code on line 1