Schlimmer als die Telekom-Aktie!

Diese 4 „Lieblings-Aktien“ vernichten Ihr Geld!

Jetzt E-Mail Adresse eintragen und Spezial-Report als PDF erhalten.

Report jetzt anfordern

bekannt aus

Details zu die “Schwarze Liste 2020”

Dringende Empfehlung: Prüfen Sie jetzt, ob eine von diesen 4 Aktien in Ihrem Depot ist. Und trennen Sie sich dann sofort davon – auch wenn diese Aktien immer noch von „Experten“ empfohlen werden!

  • Dramatische Verluste drohen – schon kurzfristig: Prüfen Sie jetzt, ob eine Aktie aus dieser Schwarzen Liste in Ihrem Depot ist. Und verkaufen Sie sofort, bevor es zu spät ist und der Absturz beginnt

  • Heimtückische Gefahr für Ihr Geld: Einige selbst ernannte „Aktien-Experten“ jubeln diese Geldvernichtungs-Aktien immer noch hoch

  • Schützen Sie sich jetzt! Kaufen Sie deshalb keine Aktie und vertrauen Sie keiner Empfehlung, bevor Sie diese Schwarze Liste 2020 vom Aktien-Insider in Ihren Händen haben.

  • Absturz steht unmittelbar bevor: RamschKurse von wenige Cent sind möglich. Totalverlust droht.

  • Führender Börsen-Insider schlägt jetzt Alarm: und stellt Ihnen die Schwarze Liste exklusiv hier kostenlos zur Verfügung

  • Dieser Spezial-Report kostest Sie nichts! Laden Sie ihn sich jetzt als PDF herunter – ohne Verpflichtungen, ohne versteckte Kosten!

Laden Sie die Schwarze Liste 2020 mit den 4 schlimmsten Aktien am besten sofort hier herunter. Sie brauchen nicht zu zögern, denn der Download ist absolut kostenfrei. Die Liste ist exklusiv nur hier erhältlich. Sie erfahren die Namen der 4 Aktien nirgendwo sonst.

So einfach halten Sie die Liste in wenigen Sekunden in Händen: Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse hier ein und klicken Sie auf Liste jetzt anfordern! Wenige Sekunden später erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie auf den Bestätigungslink klicken müssen. Sofort nach Ihrem Klick in der E-Mail können Sie die Schwarze Liste herunterladen.

Schwarze Liste 2020

Email-Adresse eintragen und Report gratis sichern

Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: GeVestor | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG / Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Finger weg!
Diese 4 Aktien werden jetzt noch gefährlicher
als die T-Aktie

Erinnern auch Sie sich noch mit Grausen an die T-Aktie?

1996 wurde die Aktie erstmals mit riesigem Tamtam als Volks-Aktie auf den Markt geworfen. Hunderttausende Deutsche sind eingestiegen und haben in der Spitze bis zu 103,50 € dafür bezahlt. Und dann kam die große Geldvernichtung:

Schon kurze Zeit später ist die Aktie nicht einmal mehr 10 € wert. Mit der Horror-T-Aktie haben Hunderttausende von Anlegern fast ihr ganzes Geld verloren! Doch Achtung:

Was jetzt kommt, ist noch gefährlicher!

Auf diversen Internetseiten, in Zeitschriften und Börsentipp-Diensten jubeln ahnungslose oder dubiose Aktien-Experten, immer wieder die gleichen 4 Aktien nach oben.

Gutgläubige Anleger, die auf den vermeintlichen Expertenrat vertrauen, greifen im großen Stil zu. Dadurch steigen die Kurse teilweise immer noch – und das, obwohl die Fakten und Zahlen beweisen:

  • Diese 4 Aktien stehen vor dem Total-Absturz.
  • Diese 4 Aktien werden zu den größten Geldvernichtern 2020.
  • Diese 4 Aktien sind vielleicht schon in paar Wochen nur noch kleinere Cent-Beträge wert!

Zum Glück kommt hier noch rechtzeitig die Warnung vom Aktien-Insider

Tobias Schöneich ist einer der angesehensten Börsen-Insider Deutschlands. Er analysiert Aktien, die dahinter stehenden Unternehmen und die Kurse so genau und zuverlässig wie kaum ein anderer in Deutschland. Als unabhängiger Analyst berät er große Investoren vor wichtigen Investitionsmetscheidungen. Zusätzlich ist er einer der kritischsten und am besten informierten Finanzjournalisten, der einen hoch angesehen Börsen-Informationsdienst herausgibt.

Dieser Mann kann dem verrückten Treiben um die 4 Aktien nicht länger zusehen. Er verhindert jetzt, dass weitere private Anleger in die Falle laufen und mit diesen Absturz-Aktien Geld verlieren.

Deshalb veröffentlicht er hier und jetzt erstmals die Schwarze Liste 2020 mit den 4 gefährlichsten Aktien. Er sagt klipp und klar, um welche 4 Aktien es sich handelt, und liefert Ihnen die wahren Fakten. Sie erkennen damit sofort, warum die Kurse dieser Aktie schon in den nächsten Monaten nur noch einen Weg kennen werden: nach unten!

Aus Gründen der Vertraulichkeit dürfen wir die Namen dieses Horror-Quartetts hier in der Öffentlichkeit noch nicht nennen. Doch die Namen erfahren Sie vollkommen offen sofort, wenn Sie die Schwarze Liste gleich kostenlos herunterladen. Vorab nur so viel:

  • Aktie 1: Diese Aktie schwimmt auf dem aktuellen Öko-Boom. Der Kurs ist 10-mal höher als der wahre Wert. Die traurige Wahrheit: Das Unternehmen wird seine Produkte schon bald nur noch mit riesigen Rabatten verkaufen können, weil es von der Mega-Konkurrenz überrollt wird. Das Management stößt schon klammheimlich die eigenen Aktien ab, um vor dem Absturz noch schnell Kasse zu machen. Alarmstufe: Rot!
  • Aktie 2 ist schon seit 10 Jahren ein Kapitalvernichter. Doch plötzlich wird die Aktie von vielen zum Kauf empfohlen, weil eine Neuausrichtung angeblich das große Geld bringen soll. Tobias Schöneich hat sich die Zahlen angeschaut. Sein dringender Rat: Finger weg von dieser Aktie!
  • PLUS 2 weitere beliebte Aktien, die sich spätestens 2020 zu gigantischen Geldvernichtungs-Maschinen verwandeln

Starten Sie den Download am besten jetzt sofort – so haben Sie Sicherheit für Ihr Geld, bevor der unvermeidbare Absturz der 4 Aktien beginnt! 

Tobias Schöneich ist sich seiner Verantwortung als führender Börsen-Experte Deutschlands bewusst. Deshalb hat er sich dazu entschlossen, die Schwarze Liste 2020 jetzt rechtzeitig zu veröffentlichen und Ihnen die Liste kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Laden Sie die Schwarze Liste für 2020 deshalb unbedingt jetzt herunter!

Schwarze Liste 2020

Email-Adresse eintragen und Report gratis sichern.

Zusätzlich erhalten Sie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften.

Herausgeber: GeVestor | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG / Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Email-Adresse eintragen und kostenlos unsere Reports erhalten!

Über den Experten

Chefanalyst und Mittelstands-Experte

Schon während des Studiums der Betriebswirtschaftslehre entwickelte Tobias Schöneich großes Interesse für Investitions- und Finanzierungsfragen von Unternehmen.

Vor allem die Besonderheiten familiengeführter Mittelständler zogen ihn in seinen Bann. Nicht zuletzt, weil er aus einer Familie stammt, in der das Unternehmertum seit jeher eine große Rolle spielt.

Spezialisierung auf mittelständische Unternehmen

Schöneich vertiefte sich immer weiter in die Materie und wurde nach und nach zu einem ausgewiesenen Experten in Sachen Mittelstands-Aktien. Nach erfolgreich absolviertem Studium arbeitete der Hanseat bei einem der größten Börsenverlage Europas.

Als Produktmanager war er für Börsenbriefe verantwortlich, bei denen Mittelständler eine zentrale Rolle spielten. Um sich noch mehr auf dieses Thema konzentrieren zu können, machte sich Schöneich als freiberuflicher Analyst und Finanzjournalist selbstständig.

In dieser Phase suchte der renommierte Analyst und Finanzjournalist Rolf Morrien einen Experten, der mit ihm die Depots seiner Börsendienste betreuen sollte. In Tobias Schöneich fand Morrien den perfekten Spezialisten für die Aufgabe.

Intensive Zusammenarbeit mit Rolf Morrien

Im Laufe der Kooperation entstand die Idee eines Börsendienstes, der sich ausschließlich auf Aktien mittelständischer Unternehmen konzentriert. Denn diese Papiere entwickeln sich in aller Regel erheblich besser als „gängige“ Aktien.

Mit dem „Mittelstands-Depot“ riefen die beiden diesen Börsenbrief ins Leben. Tobias Schöneich ist Chef-Analyst des Dienstes. Anleger profitieren damit nicht nur vom enormen Börsenwissen des Norddeutschen, sondern auch von der Genauigkeit im Umgang mit Zahlen.