Der Hype um sogenannte Kryptowährungen verbreitet sich zurzeit wie ein Lauffeuer in der Finanzwelt. Allen voran die bekannteste und „älteste“ öffentlich gehandelte Krypowährung: Bitcoin. Der Bitcoin (dt. „digitale Münze“) ist in aller Munde…

Die Bitcoin-Falle – Diese 5 Fakten brechen Ihr Genick

Ihr Gratis-Report zum Herunterladen

Inhalte des Gratis-Reports

  • Alles zur Geldvernichtungsmaschine des 21. Jahrhunderts: Was die Massenmedien Ihnen verschweigen

  • Exklusiv: US Star-Analyst offenbart als erster die unbequeme Wahrheit über Bitcoins

  • Erschreckend einfach: So leicht können Kriminelle Ihre Bitcoins stehlen

  • Gold letzte Rettung: Warum die Gold-Anlage in Zeiten von Bitcoin & Co. alternativlos ist

  • Schnell und einfach informiert!

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Die Bitcoin-Falle – Diese 5 Fakten brechen Ihr Genick“ und profitieren Sie jetzt schon von den phänomenalen Gold-Gewinnen.

Herausgeber: FID Verlag GmbH, Investor-Verlag / Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sowie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften sichern:

Hinweis zum Datenschutz

312.463 Downloads

So oft wurde dieser Gratis-Download bereits angefordert

EINBLICK IN IHREN GRATIS-REPORT – DIE BITCOIN-FALLE

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Die Bitcoin-Falle“ exklusiv am Anfang dieser Seite und und profitieren Sie jetzt schon von den phänomenalen Gold-Gewinnen.

JIM RICKARDS – DIE BITCOIN-FALLE

Lieber Leser,

der Hype um sogenannte Kryptowährungen verbreitet sich zurzeit wie ein Lauffeuer in der Finanzwelt.

Allen voran die bekannteste und „älteste“ öffentlich gehandelte Kryptowährung: Bitcoin.

Der Bitcoin (dt. „digitale Münze“) ist in aller Munde und schaffte es vor einiger Zeit durch seinen rasanten Anstieg sogar in die Boulevardzeitungen.

Geldvernichtungsmaschine

Doch leider wird in den Massenmedien nur ein verherrlichtes Bild des Bitcoins gezeigt. Die Schattenseiten dieser Parallelwährung werden gänzlich verschwiegen…

Dabei handelt es sich bei dem Bitcoin um die größte Geldvernichtungsmaschine des 21. Jahrhunderts!

Die unbequeme Wahrheit

Doch unser Star-Analyst Jim Rickards offenbart nun exklusiv die unbequeme Wahrheit über den Bitcoin. In seinem Sonder-Report „Die Bitcoin-Falle – Diese 5 Fakten brechen Ihr Genick“ erfahren Sie alles über diesen aktuellen Betrug.

Währung der Kriminellen

Rickards zeigt Ihnen in seinem Report, wie gefährlich Bitcoins sind und wie leicht Kriminelle Ihnen Bitcoins stehlen können. Dabei ist die Zurückverfolgung des Diebstahls aussichtslos. Bitcoin ist die perfekte Währung für Kriminelle…

Gold ist alternativlos

Was 9 von 10 Anleger derzeit nicht wissen: Der Hype um Bitcoin & Co. sorgt insgeheim für extreme Profite auf dem Gold-Markt. Manche Medien berichten sogar schon von einer Manipulation des Gold-Preises (!)

Sobald die Bitcoin-Blase geplatzt ist, werden die Gold-Werte in die Höhe schießen!  Jim Rickards zeigt Ihnen haargenau, wie Sie dann fantastische Profite erzielen können.

Sichern Sie sich jetzt den exklusiven Gratis-Report „Die Bitcoin-Falle – Diese 5 Fakten brechen Ihr Genick“ und profitieren Sie jetzt schon von den phänomenalen Gold-Gewinnen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Investor-Prämien Team

ÜBER DEN EXPERTEN

Jim Rickards
Jim RickardsGoldexperte

Die meisten Menschen werden Jim Rickards vor allem als Autor von bereits 3 Finanzbestsellern kennen oder ihn im Fernsehen gesehen haben. Aber seine Karriere begann bereits vor 35 Jahren an der Wall Street, wo er als erfolgreicher Finanzexperte bekannt wurde. Mittlerweile gilt er als DER Gold Guru schlechthin in den USA.

Kaum bekannt ist Rickards´ intensive Arbeit für die US-Regierung. Er war ein Berater des Direktors der Nationalen Nachrichtendienste, zu denen die NSA, die CIA und 14 andere US-Geheimdienste gehören.

Berater der US-Geheimdienste
An den Terroranschlägen des 11. September 2001 verdienten sich terroristische Organisationen eine goldene Nase, indem sie hoch gehebelt auf fallende Kurse der Fluggesellschaften spekuliert hatten. Rickards wurde anschließend von der CIA angeworben, um ein Programm zur Analyse des Aktienhandels zu entwickeln. Damit können terroristische Aktivitäten erkannt werden, bevor sie sich ereignen.

Das Pentagon ruft Jim zu Hilfe
Als das Pentagon seine erste Simulation eines Finanzkrieges durchführte, riefen sie Rickards zu Hilfe – wegen seiner umfassenden Kenntnisse des internationalen Bankensystems und der Wechselwirkungen der Weltwährungen:

  • Wie kann sich Amerika gegen monetäre Angriffe anderer Staaten wehren?
  • Welche geheimen finanziellen Attacken gegen Bankensysteme generell sind denkbar?

Das waren die zentralen Fragen, bei denen das Pentagon Jim um Unterstützung bat

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sowie kostenlose E-Mail Updates zu den profitabelsten Börsengeschäften sichern:

Hinweis zum Datenschutz

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren


2017-11-24T13:52:09+00:00