Lieber Leser,

offiziell ist bei den Zentralbanken Inflation derzeit kein Thema. Man gibt sich entspannt. Die Europäische Zentralbank und die Bank of Japan spielen sogar mit dem Gedanken, ihre Geldpolitik weiter zu lockern, um dem lauen Wachstum weiter auf die Sprünge zu helfen. Wo soll da eine neue Rohstoff-Hausse herkommen? Die Preise sind doch in den letzten Jahren immer weiter gefallen?

Nicht mehr! Jetzt ist offensichtlich Schluss mit fallenden Rohstoffpreisen! Der Trend bei Öl und Gold hat bereits wieder überzeugend nach oben gedreht, manche Agrar-Rohstoffe haben sich vom Tief aus bereits im Preis verdoppelt. Doch das ist erst der Anfang eines gewaltigen Inflation-Tsunamis, der die Zentralbanken samt ihrer Rekordverschuldung an den Rand des Ruins oder darüber hinaus treiben wird. Rohstoffe werden ihr großes Comeback feiern und wieder die Anlageklasse der kommenden Jahre werden!

Reich mit Rohstoffen 2017

Ihr Gratis-Report zum Herunterladen

Inhalte des Gratis-Reports

  • 7 Gründe für den rasanten Anstieg der Rohstoffpreise 2017

  • Börsen-Gewinne durch Rohstoffe – so geht’s

  • 3 exklusive Anlagemöglichkeiten: So vergolden Sie Ihre Rohstoffgewinne

  • Warum die Talfahrt der Rohstoffpreise beendet ist

  • PDF Exemplare sind begrenzt  – jetzt eigenes Gratis-Exemplar sichern

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Reich mit Rohstoffen 2017“ exklusiv am Anfang dieser Seite und steigern Sie Ihren Wohlstand durch dem Gratis-Report von Henrik Voigt!

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sichern:

Hinweis zum Datenschutz

0 verbleibende Reports
begrenzte Verfügbarkeit – jetzt Exemplar sichern

EINBLICK IN IHREN GRATIS-REPORT -REICH MIT ROHSTOFFEN 2017

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Reich mit Rohstoffen 2017“
exklusiv am Anfang dieser Seite und steigern Sie Ihren Wohlstand durch dem Gratis-Report von Henrik Voigt!

HENRIK VOIGT – IHRE ROHSTOFFE FÜR 2017

Lieber Leser,

offiziell ist bei den Zentralbanken Inflation derzeit kein Thema. Man gibt sich entspannt. Die Europäische Zentralbank und die Bank of Japan spielen sogar mit dem Gedanken, ihre Geldpolitik weiter zu lockern, um dem lauen Wachstum weiter auf die Sprünge zu helfen. Wo soll da eine neue Rohstoff-Hausse herkommen? Die Preise sind doch in den letzten Jahren immer weiter gefallen?

Nicht mehr! Jetzt ist offensichtlich Schluss mit fallenden Rohstoffpreisen! Der Trend  bei Öl und Gold hat bereits wieder überzeugend nach oben gedreht, manche Agrar-Rohstoffe haben sich vom Tief aus bereits im Preis verdoppelt. Doch das ist erst der Anfang eines gewaltigen Inflation-Tsunamis, der die Zentralbanken samt ihrer Rekordverschuldung an den Rand des Ruins oder darüber hinaus treiben wird. Rohstoffe werden ihr großes Comeback feiern und wieder die Anlageklasse der kommenden Jahre werden!

Warum das so ist? Dafür erläutere ich Ihnen 7 guten Gründe in meinem kostenlosen Sonder-Report „Reich mit Rohstoffen 2017“. Nicht zuletzt bekommen Sie noch 3 Top-Anlagemöglichkeiten von mir, wie Sie mit sehr überschaubarem Risiko diese neue Rohstoff-Hausse sehr gewinnträchtig handeln können.  Das alles finden Sie in diesem brandaktuellen Somder-Report auf dieser Seite – sichern Sie sich jetzt Ihr gratis Exemplar.

Herzliche Grüße

Ihr Henrik Voigt

ÜBER DEN EXPERTEN

Henrik Voigt
Henrik VoigtChefanalyst

Mein Name ist Henrik Voigt, ich bin der Chefredakteur des Börsendienstes DAX Profits. In meinem Börsendienst handeln wir einerseits kurzfristig Aktienindizes, Rohstoffe und Währungen. Andererseits haben wir auch ein Depot zur langfristigen Geldanlage in ausgewählten Aktienindizes dieser Welt, bei denen auch künftig überdurchschnittliches Wachstum zu erwarten ist. Dem gegenwärtigen Finanzsystem stehe ich kritisch gegenüber, was sich auch in einer risikobewussten Anlage-Strategie äußert. Auf hohe Gewinne müssen meine Leser aber deshalb nicht verzichten (Jahresperformance durchschnittlich +60% p.a.).

Darüber hinaus kennen Sie mich vielleicht von meinen Artikeln im täglichen, kostenlosen Börsendienst DAX Daily. Hier analysiere ich den DAX, hinterfrage kritisch Marktbewegungen und entlarve gängige Interpretationen wo immer möglich als Propaganda interessierter Kreise. Gern erläutere ich meinen Lesern die Hintergründe und Auswirkungen aktueller Wirtschaftsdaten und wirtschaftspolitischer Entscheidungen auf ihren Alltag. Als studierter Wirtschaftsingenieur und langjähriger Profi-Trader ist dies nicht nur mein Fachgebiet, sondern eine regelrechte Leidenschaft. 

Hier Ihre Email-Adresse eintragen und gratis Sonder-Report sichern

Hinweis zum Datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren: