Gold ist und bleibt das ultimative Absicherungsinvestment
für Sie.
Indem Sie Ihr Geld in Gold anlegen, – durch
den Besitz des Edelmetalls an sich, in Form
von Investmentfonds oder Goldminenaktien
– besitzen Sie das beste Gegengewicht zum
Dollar. Immer wenn der Dollar fällt, wird der
Goldpreis zwangsläufig steigen. Wir zeigen
Ihnen gleich eine Vielzahl von Möglichkeiten,
wie Sie Ihr Portfolio so gestalten, dass Sie
von einem bullischen Goldmarkt profitieren.
Einstweilen möchten wir deutlich machen,
dass Gold mit hoher Wahrscheinlichkeit eine
große Zukunft bevorsteht.
In den nächsten Jahren und Jahrzehnten
wird das wahre Gewinnpotenzial nicht in den
traditionellen amerikanischen Blue Chip-Unternehmen
zu finden sein. Diese Branche ist
ein finanzieller Dinosaurier, der mit dem Weltmarkttempo
nicht länger Schritt halten kann.

Das perfekte Gold-Depot

Ihr Gratis-Report zum Herunterladen

Inhalte des Gratis-Reports

  • Gewinnbringende Informationen über die Gold-Möglichkeiten am Finanzmarkt

  • Warum Gold auch 2017 eine lukrative Anlagemöglichkeit sein wird

  • Performance-Vorsprung durch spezifische Tipps vom Gold-Experten Jim Rickards

  • Was Sie über Goldoptionen unbedingt wissen sollten, damit Sie ein erfolgreicher Anleger werden

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Das perfekte Gold-Depot“ exklusiv auf dieser Seite und maximieren Sie Ihren Gewinn an der Börse mit Gold – profitieren Sie schon morgen von Ihrer Entscheidung

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sichern:

Hinweis zum Datenschutz

0 verbleibende Reports
begrenzte Verfügbarkeit – jetzt Exemplar sichern

EINBLICK IN IHREN GRATIS-REPORT – DAS PERFEKTE GOLD-DEPOT

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Das perfekte Gold-Depot“ exklusiv am Anfang dieser Seite und maximieren Sie Ihre Gewinne 2017!

JIM RICKARDS – DAS PERFEKTE GOLD-DEPOT

Lieber Leser,

Gold ist und bleibt das ultimative Absicherungsinvestment für Sie.

Indem Sie Ihr Geld in Gold anlegen, durch den Besitz des Edelmetalls an sich, in Form von Investmentfonds oder Goldminenaktien besitzen Sie das beste Gegengewicht zum Dollar. Immer wenn der Dollar fällt, wird der Goldpreis zwangsläufig steigen. Wir zeigen Ihnen gleich eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Ihr Portfolio so gestalten, dass Sie von einem bullischen Goldmarkt profitieren. Einstweilen möchten wir deutlich machen, dass Gold mit hoher Wahrscheinlichkeit eine große Zukunft bevorsteht.

In den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird das wahre Gewinnpotenzial nicht in den traditionellen amerikanischen Blue Chip-Unternehmen zu finden sein. Diese Branche ist ein finanzieller Dinosaurier, der mit dem Weltmarkttempo nicht länger Schritt halten kann.

Bei Gold hingegen werden wir künftig großes Wachstum erleben. Die Weltwirtschaft mag zwar vom Goldstandard entfernt bleiben, doch letztlich wird sich der unmittelbar greifbare Wert von Gold als Grundlage reellen Wertes – ob nun von den Notenbanken anerkannt oder nicht – niemals ändern.

Aus historischer Sicht war das schon immer der Fall und wird auch immer so bleiben. Mit anderen Worten: Der „Goldstandard“ ist maßgeblich, trotz der Popularität der Papierwährung.

Erfahren Sie in meinem kostenlosen Sonder-Report „Das perfekte Gold-Depot“ was die 5 besten Gold-Investments für Anleger sind. Fordern Sie den kostenlosen Sonder-Report am Anfang dieser Seite jetzt an und erfahren Sie, wie Sie mit Gold Ihren Wohlstand sichern und ausbauen können.

Beste Grüße

Ihr Jim Rickards

ÜBER DEN EXPERTEN

Jim Rickards
Jim RickardsGoldexperte

Die meisten Menschen werden Jim Rickards vor allem als Autor von bereits 3 Finanzbestsellern kennen oder ihn im Fernsehen gesehen haben. Aber seine Karriere begann bereits vor 35 Jahren an der Wall Street, wo er als erfolgreicher Finanzexperte bekannt wurde. Mittlerweile gilt er als DER Gold Guru schlechthin in den USA.

Kaum bekannt ist Rickards´ intensive Arbeit für die US-Regierung. Er war ein Berater des Direktors der Nationalen Nachrichtendienste, zu denen die NSA, die CIA und 14 andere US-Geheimdienste gehören.

Berater der US-Geheimdienste
An den Terroranschlägen des 11. September 2001 verdienten sich terroristische Organisationen eine goldene Nase, indem sie hoch gehebelt auf fallende Kurse der Fluggesellschaften spekuliert hatten. Rickards wurde anschließend von der CIA angeworben, um ein Programm zur Analyse des Aktienhandels zu entwickeln. Damit können terroristische Aktivitäten erkannt werden, bevor sie sich ereignen.

Das Pentagon ruft Jim zu Hilfe
Als das Pentagon seine erste Simulation eines Finanzkrieges durchführte, riefen sie Rickards zu Hilfe – wegen seiner umfassenden Kenntnisse des internationalen Bankensystems und der Wechselwirkungen der Weltwährungen:

  • Wie kann sich Amerika gegen monetäre Angriffe anderer Staaten wehren?
  • Welche geheimen finanziellen Attacken gegen Bankensysteme generell sind denkbar?

Das waren die zentralen Fragen, bei denen das Pentagon Jim um Unterstützung bat

Hier Ihre Email-Adresse eintragen und gratis Sonder-Report sichern

Hinweis zum Datenschutz

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren


2017-04-05T11:17:58+00:00